Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Seite nutzen zu können.

Suchtprävention mit starken Partnern

Ihr Webportal für Schulungen im Bereich Suchtprävention und Aufklärung
bei pathologischem Glücksspielverhalten.
Wir bringen Unternehmer und Schulungsanbieter zusammen.

zu den Angeboten »
Suche

B∙A∙D Gesundheitsvorsorge und Sicherheitstechnik GmbH

Die B•A•D Gruppe betreut mit 3.000 Experten in Deutschland und Europa 250.000 Betriebe in den unterschiedlichsten Bereichen der Gesundheitsprävention. Damit gehört die B•A•D GmbH mit ihren Tochtergesellschaften zu den größten europäischen Anbietern von Präventionsdienstleistungen (Arbeitsschutz, Gesundheit, Sicherheit, Personal).
Die B•A•D GmbH verfügt über ein bundesweites Netz mit 190 Dienstleistungszentren sowie über eine flächendeckende Vertriebsstruktur mit 5 Gebietsleitungen und 15 Regionalleitungen. Seit 2006 gehört die B•A•D GmbH zu den 100 besten TOPJOB Unternehmen im deutschen Mittelstand.
Im Bereich Mitarbeiter- und Führungskräfteberatung, der die Schulungen zum Spielerschutz verantwortet, sind deutschlandweit mehr als 80 Mitarbeiter, überwiegend Psychologen, Pädagogen und Sozialarbeiter/ Sozialpädagogen mit einschlägigen Weiterbildungen (Systemische Berater, Suchtberater uvm.) beschäftigt.

Erfahrungsbeschreibung bzgl. Glücksspielsuchtschulungen

Seit Ende 2011 führt die B∙A∙D GmbH Präventionsschulungen zum Spielerschutz durch.

Die Schulungen richten sich an Servicekräfte von Spielstätten. Auch Spielstättenbetreiber können die Schulungen zum Erwerb des Sachkundenachweises (suchtpräventiver Teil) in Anspruch nehmen. Unter dem Titel „Wenn unkontrolliertes Spielen zum Problem wird – wie kann ich es als Servicekraft erkennen und helfen?“ lernt das Personal, mit problematischem Spielverhalten der Kunden umzugehen. Dabei wird das Erfahrungswissen der Mitarbeiter aktiv in die Schulung einbezogen. Die Servicekräfte werden somit als Expert/innen in eigener Sache wertschätzend einbezogen. Das Konzept wird für den jeweiligen Spielstättenbetreiber passgenau zugeschnitten. Landesrechtliche Rahmenbedingungen werden dabei berücksichtigt. Zum Abschluss der Schulung erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat.
Bis Mitte 2014 wurden in über 200 Schulungen mehr als 2.000 Teilnehmern geschult.

Zulassung/Akkreditierung (Bundesland)

Zulassung für alle Bundesländer.

Art der angebotenen Seminare

Exklusive Schulungen für Spielstätten (Inhouse oder in Tagungshäusern)
Zusätzlich: offene Seminare über die Fortbildungsakademie Concada GmbH (www.concada.de).

ggf. Voraussetzungen an Spielhallenunternehmen

Voraussetzung ist, dass der Spielstättenbetreiber über ein Sozialkonzept verfügt, das die rechtlich relevanten Anforderungen erfüllt. Vor den Schulungen findet zudem ein verbindlicher Austausch mit einem verantwortlichen Ansprechpartner des Unternehmens über die unternehmensspezifischen Regelungen statt, die in die Schulung einfließen.

Herbert-Rabius-Straße 1 | 53225 Bonn
Telefon: 0228-40072-980 | Telefax: 0228-40072-989

» Webseite
» e-Mail

Filter






weitere Seminare

Partner werden!Werden Sie Partner auf unserem
Webportal. Registrieren Sie hier
Ihre Bildungseinrichtung.

jetzt anmelden »

Sie sind Anbieter von spielerschützenden Präventionsseminaren und möchten auf unserer Plattform vertreten sein?
Bitte nutzen Sie folgendes Formular für eine unverbindliche Anmeldung. Wir melden uns nach Ihrer Anmeldung umgehend.


















© 2019 | BZSP - Bildungszentren für Suchtprävention

Kontakt · Datenschutz · Impressum · Informationen · Gesetzliche Anforderungen


Partner - Spiel bewust

Ihre Seite wirde geladen...

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.