Bitte aktivieren Sie JavaScript um alle Funktionen der Seite nutzen zu können.

Suchtprävention mit starken Partnern

Ihr Webportal für Schulungen im Bereich Suchtprävention und Aufklärung
bei pathologischem Glücksspielverhalten.
Wir bringen Unternehmer und Schulungsanbieter zusammen.

zu den Angeboten »
Suche

Die hier angebotenen Seminare entsprechen nach Angaben der jeweiligen Anbieter den landesspezifischen, gesetzlichen Anforderungen. Für die Richtigkeit dieser Angaben übernimmt der Betreiber dieser Seite keine Gewähr.

Durch Anklicken dieser Information bestätigen Sie, dass Sie diese Information zur Kenntnis genommen haben.


» weiter zu den Schulungsangeboten

27November

Präventionsschulung nach Berliner Spielhallengesetz


am 27.11.2019 in Berlin

Präventionsschulung "Verantwortungsvoller Umgang mit dem Spielgast"
gemäß Spielhallengesetz Berlin

- Vermittlung von Grundlagenwissen
- Abhängigkeitserkrankungen und ihre Entstehung
- Entwicklung einer Glücksspielsucht (Ursachen, Verlauf, spielimmanentes, interagierendes Sucht-/Gefährdungspotential)
- Diagnostik und praktische Erkennungsmerkmale (problematischen und pathologischen Glücksspielverhaltens
- Folgen einer Glücksspielsucht für Betroffene und deren Angehörige
- Hilfsmöglichkeiten für Betroffene und deren Angehörige
- Gesetzliche Vorschriften zu Maßnahmen des Jugend- und Spielerschutzes in Spielhallen
- Vermittlung von Handlungskompetenzen
- Verfahrensstandard der proaktiven Ansprache auffälliger Spieler (Rollenspiele)
- Verfahrensstandard der Übermittlung ins Hilfesystem und Umsetzung der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zum Jugend- und Spielerschutz
- Verhalten in kritischen Situationen



"Datenschutzhinweis: Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer Daten ist der Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V. Ihre Daten verarbeiten wir für die Durchführung der gebuchten Fortbildungsveranstaltung. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. c KDG (Vertragserfüllung). Ihre Daten verarbeiten wir zudem, um Ihnen Informationen über aktuelle Fortbildungsveranstaltungen per E-Mail zukommen zu lassen. Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist § 6 Abs. 1 lit. g KDG (Interessenabwägung, basierend auf unserem Interesse, bisherigen Teilnehmern Werbung zu aktuellen Fortbildungsveranstaltungen und Seminaren zu unterbreiten). Informationen zu Ihren Rechten (einschließlich Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde) sowie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten können Sie den Datenschutzhinweisen auf unserer Webseite unter diesem Link entnehmen: https://www.caritas-berlin.de/datenschutz."

Informationen zum Seminar

Datum/Zeit
Mittwoch, den 27.11.2019
von 9.00 bis 15.45 Uhr

Veranstaltungsort
Haus der Caritas
Große Hamburger Str. 18
10115 Berlin

Anbieter
Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.
Präventionsschulungen
Große Hamburger Straße 18
10115 Berlin

Referent/en:
Herr Dete Siegert, Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.

Teilnahmegebühr
Seminarkosten
Ein Einzelschulungsplatz kostet 195 EUR + MwSt.
Im Preis beinhaltet alle Kosten für den Dozenten und Schulungsmaterialien.
Wir sorgen für Getränke und einen Imbiss während der Veranstaltung.

Unsere Stornierungsfristen:
Stornierung bis vier Wochen vor dem Seminartermin – kostenlos
Stornierung bis drei Wochen vor dem Termin – 30 % der gebuchten Leistungen
Stornierung bis zwei Wochen vor dem Termin – 50 % der gebuchten Leistungen
Stornierung ab zwei Wochen vor dem Termin – 100 % der gebuchten Leistungen

Anmeldeschluss
26. November 2019

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder


Personenanzahl:

Anrede

Ihr Vorname

Ihr Nachname*

Firma

Adresszusatz

Straße*, Hausnr.*

PLZ*, Ort*

Ihre eMail*

Ihr Telefon

Teilnehmer*

Bitte tragen Sie in dieses Feld alle Namen der Teilnehmer ein.

Anmerkungen

Teilnahmebedingungen*
Ich habe die Teilnahmebedingungen am rechten Bildrand gelesen und aktzeptiere diese.


Teilnahmegebühr
Seminarkosten
Ein Einzelschulungsplatz kostet 195 EUR + MwSt.
Im Preis beinhaltet alle Kosten für den Dozenten und Schulungsmaterialien.
Wir sorgen für Getränke und einen Imbiss während der Veranstaltung.

Unsere Stornierungsfristen:
Stornierung bis vier Wochen vor dem Seminartermin – kostenlos
Stornierung bis drei Wochen vor dem Termin – 30 % der gebuchten Leistungen
Stornierung bis zwei Wochen vor dem Termin – 50 % der gebuchten Leistungen
Stornierung ab zwei Wochen vor dem Termin – 100 % der gebuchten Leistungen

Anmeldeschluss
26. November 2019


November 2019  

MoDiMiDoFrSaSo
28293031123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829301

weiteres Seminar


© 2019 | BZSP - Bildungszentren für Suchtprävention

Kontakt · Datenschutz · Impressum · Informationen · Gesetzliche Anforderungen


Partner - Spiel bewust

Ihre Seite wirde geladen...

Fehler beim Laden der Seite!
Bitte versuchen Sie es noch einmal.